Präzisionsguss

Das Verfahren für komplexe Gussteile.

Der keramische Präzisionsguss Exacast® ist eine attraktive Alternative zu herkömmlichen Verfahren wie beispielsweise Feinguss. Von Wolfensberger weiterentwickelt und unter dem eigenen Markennamen Exacast® registriert, ermöglicht unser Präzisionsgussverfahren die konturengenaue Herstellung von anspruchsvollen Teilen. Dauermodelle aus Kunststoff, Metall, Holz oder Silikonkautschuk werden mit einem schnell härtenden Keramikstoff überzogen und vor dem Abgiessen gebrannt. Bei der Wahl des Werkstoffes sind im Stahl- und Eisenbereich praktisch keine Grenzen gesetzt.

Unsere Stärken – Ihr Kundennutzen

DAS VERFAHREN FÜR KOMPLEXE GUSSTEILE

  • Erstklassige Oberflächenrauheit: N8/N9 (Ra 3,2 - 6,3 µm)
  • Toleranzen gemäss VDG-Merkblatt P 690 für Feinguss
  • Radien > R 0,2
  • grosse Wanddickenunterschiede möglich
  • Teilegewicht 2 bis 400 kg
  • Teilegrösse bis 1'000 x 1'000 x 400 mm
  • bis zu 100 Eisen- und Stahlgusswerkstoffe

Toleranzen im Präzisionsgiessverfahren Exacast®.

Wo liegen die Toleranzen beim Präzisionsguss Exacast®? Als Grundlage dient das VDG-Merkblatt P 690 für Feinguss. Die darin aufgeführten Toleranzen können weitgehend eingehalten werden. Lediglich bei den nicht formgebundenen Massen, zum Beispiel über die Formteilung oder von der Kernform zur Aussenform, ergeben sich Abweichungen, die jedoch D1 der VDG-Norm P 690 nicht übersteigen. Reicht die Präzisionsguss-Toleranz nicht aus, ist eine Bearbeitungszugabe vorzusehen.

Präzisionsguss Referenzen

Produkte aus dem Präzisionsguss

Francis-Laufrad

Produktdaten

Stückgewicht: 50 bis 200 kg
Werkstoff: GX4CrNi 13-4 (1.4317)
Losgrössen: 1 bis 5 Stück

Lösung

Speziell entwickelter keramischer Kern erlaubt Oberflächenrauheit der schwer zugänglichen Innenräume bei Ra 6,3 µm ohne Nachbearbeitung. Abgiessen in die heisse Form garantiert einwandfreies Auslaufen in bis zu 3 mm dünne Schaufeln. Schaufelenden ohne jede Schleifzugabe realisiert. Einhalten der engen Masstoleranzen, qualitätsgeprüfte Lieferung mit Abnahmezeugnis.

Mahlkegel

Produktdaten

Stückgewicht: 2,5, 4,0 und 5,6 kg
Werkstoff: G-X35 CrMo 17 (1.4122) oder alle gängigen verschleissbeständig legierten Gusseisen / je nach Einsatzgebiet abgestimmt
Losgrössen: 1, 3 und 6 Stück

Zielvorgabe

Feine Oberflächen (N8) der roh bleibenden Bereiche, korrosions- und/oder verschleissbeständiger Werkstoff.

Lösung

Schräg stehende, hinterschnittene Mahlkegelrippen dank Silikonkautschuk-Modellteil ohne Kern realisiert. Enge Toleranzen führen zu gleichmässiger Verteilung der Masse: minimale Bearbeitungszugabe und geringer Wuchtungsaufwand. Einbaufertige Lieferung.

Peltonlaufrad

Produktdaten

Stückgewicht: 30 bis 200 kg
Werkstoff: GX2CrNiMoN 26-6-3 (1.4468)
Losgrössen: 3 bis 10 Stück
diverse Grössen mit einer Modellkombination

Zielvorgabe

Giessen der Becherkontur ohne Bearbeitungszugabe, Möglichkeit zur Modellkombination um die Modellkosten zu reduzieren.

Lösung

Die gesamte Becherkontur kann mit unserem keramischen Präzisionsgiessverfahren Exacast® ohne Bearbeitungszugabe gegossen werden und gewährt eine hohe Masshaltigkeit und Oberflächenrauheit von Ra 3,2 bis 6,3 µm. Dadurch wird ein erheblicher Bearbeitungsaufwand eingespart. Durch eine ausgeklügelte Modellkonstruktion/-kombination lassen sich die Modellkosten erheblich reduzieren.

Peltonlaufrad-Segment

Produktdaten

Stückgewicht: 2,5 kg
Werkstoff: G-X 4 CrNi 13-4 (1.4317)
14 Stück pro Peltonrad

Zielvorgabe

Bessere Qualität als Sandguss, Wirtschaftlichkeit auch in mittleren Losgrössen, minimale Nachbearbeitung.

Lösung

Oberflächenrauheit von Ra 3,2 bis 6,3 µm und hohe Masshaltigkeit der Becherform, spitz auslaufende Mittelschneide bis auf minimale Schleifzugabe fertig gegossen, unter Schutzgas vergütet, einbaufertig bearbeitet und qualitätsgeprüft.