Sandguss

Flexible Lösungen nach bewährtem Verfahren.

Ob rasche Modellwechsel oder kleine bis mittlere Losgrössen: Der eingespielte Fertigungsprozess im Sandguss ermöglicht schnelle und flexible Lösungen. Einzelstücke durchlaufen unsere Handformerei, grössere Stückzahlen formen wir auf unserer kastenlosen Kaltharz- oder Kern-Blockformanlage. Dieses effiziente und erprobte Verfahren eignet sich für alle gängigen Stahl- und Eisengusswerkstoffe.

Rapid Prototyping im 3D-Druckverfahren.

Dank des neuen 3D-Druckverfahrens sind wir in der Lage, unseren Kunden innovative Möglichkeiten zu bieten: anhand dreidimensionaler CAD-Daten können wir innert kürzester Zeit Sandformen und -kerne für erste Prototypen, einzelne Ersatzteile oder komplexe Serienteile fertigen. Neben verkürzter Entwicklungszeit und entfallenden Modellkosten profitieren unsere Kunden auch von einer Erhöhung der konstruktiven Gestaltungsfreiheit.

Mehr zum Thema

Produkte aus dem Sandguss

Armaturengehäuse

Produktdaten

Diverse Ausführungen, Stückgewicht: 10 bis 50 kg
Werkstoff: GX2CrNiMoN 25-6-3 (1.4468) stickstofflegierter Duplex-Stahl
Losgrössen: 5 bis 15 Stück
geliefert mit Abnahmeprüfzeugnis nach EN 10204-3.1

Zielvorgabe

Hohe Oberflächenqualität im strömungsoptimierten Innenraum. Die Nachbearbeitung ist wegen der speziellen Geometrie der Durchlassöffnung beinahe unmöglich.

Lösung

Das abgebildete Armaturengehäuse hält einem Betriebsdruck von bis zu 100 bar stand und reguliert den Durchfluss von aggressiven Medien. Dieser Duplexstahl mit extrem tiefem Kohlenstoffgehalt reagiert, im Gegensatz zum Formsand, nicht mit dem keramischen Kern: Eine mögliche Randschicht-Entartung der Gussoberfläche und die daraus entstehende Beeinträchtigung des Korrosionsverhaltens wird dadurch ausgeschlossen.

Ausgleichsring

Produktdaten

20 Ausführungen
Werkstoff: EN-GJS-XSiMo4.05 und verschleissbeständig legiertes Gusseisen
Losgrössen: 2 bis 24 Stück
einbaufertig geliefert

Zielvorgabe

Sehr schnelle Durchlaufzeit. Reduzierung der Bearbeitungskosten.

Lösung

Die Büchsenrohlinge werden auf der Kaltharz-Formanlage im Sandguss gegossen; den speziellen Silizium-Molybdän legierten Sphäroguss oder das verschleissbeständige Gusseisen kann Wolfensberger aufgrund des breiten Sortiments und der entsprechenden Erfahrung anbieten. Wir haben eine Fertigungsmethode entwickelt, welche die Herstellung verschiedener Ausgleichsringe aus einem Basisrohling erlaubt, was Modellkosten und Durchlaufzeiten verringert.

Gehäuse/Verschalung

Produktdaten

Stückgewicht: 15 kg
Werkstoff: GX4CrNi 13-4 (1.4317)
Losgrössen: 20 bis 100 Stück
einbaufertig geliefert

Zielvorgabe

Hohe Oberflächenqualität, einbaufertige Bearbeitung, Möglichkeit zur raschen Erstellung von Einbauvarianten.

Lösung

Die Modellauslegung verfolgte das Ziel, mittels Wechselteilen auf einfache und rasche Weise Konturanpassungen ohne grösseren Kostenaufwand durchführen zu können. Zusätzliche Stege, welche nur auf Kosten der Qualität und mit höheren Preisen mittels Einsatz von komplizierten Kernen als reine Gusslösung eingepasst werden könnten, werden mittels Einschweissteilen in unserer Bearbeitungswerkstätte eingefügt.

Hosenrohr

Produktdaten

Stückgewicht: 200 kg
Werkstoff: EN GJS-400-15 (GGG40)
Losgrössen: 5 bis 10 Stück

Zielvorgabe

Schnelle und individuelle Fertigung, hohe Ansprüche an die Gussoberfläche und Masshaltigkeit des Gussteiles.

Lösung

Speziell für diese Teilefamilie ausgelegte Formkästen und Hilfseinrichtungen gewähren eine hohe Prozesssicherheit damit die Kundenanforderungen erfüllt werden können.

Unsere Möglichkeiten im
Sandguss

Kaltharz-Blockformanlage
(Kastenlos)
  • Ballengrössen
    600 x 600 x 150/150 mm bis
    1'200 x 1'200 x 420/420 mm
  • Losgrössen 10, 20, 50, 100 Stück
  • Teilegewichte von 5 bis 200 kg (Rohgussgewicht)
  • bis zu 100 Eisen- und Stahlgusswerkstoffe
Kern-Blockformanlage
  • Ballengrössen 400 x 400 x 400 mm /
    Ø 400 x 400 mm
  • Losgrössen mindestens 60 Block-Formen
  • Teilegewichte von 1 bis 20 kg (Rohgussgewicht)
  • bis zu 100 Eisen- und Stahlgusswerkstoff
Handformerei
  • Grösster Kasten 2'000 x 2'000 mm
  • Kleinserien 1 bis 10 Stück
  • Teilegewichte von 5 bis 800 kg (Rohgussgewicht)
  • bis zu 100 Eisen- und Stahlgusswerkstoff