Sandguss

Flexible Lösungen nach bewährtem Verfahren.

Ob rasche Modellwechsel oder kleine bis mittlere Losgrössen: Der eingespielte Fertigungsprozess im Sandguss ermöglicht schnelle und flexible Lösungen. Einzelstücke durchlaufen unsere Handformerei, grössere Stückzahlen formen wir auf unserer kastenlosen Kaltharz- oder Kern-Blockformanlage. Dieses effiziente und erprobte Verfahren eignet sich für alle gängigen Stahl- und Eisengusswerkstoffe.

Rapid Prototyping im 3D-Druckverfahren.

Dank des neuen 3D-Druckverfahrens sind wir in der Lage, unseren Kunden innovative Möglichkeiten zu bieten: anhand dreidimensionaler CAD-Daten können wir innert kürzester Zeit Sandformen und -kerne für erste Prototypen, einzelne Ersatzteile oder komplexe Serienteile fertigen. Neben verkürzter Entwicklungszeit und entfallenden Modellkosten profitieren unsere Kunden auch von einer Erhöhung der konstruktiven Gestaltungsfreiheit.

Mehr zum Thema

Produkte aus dem Sandguss

Roststab

Produktdaten

Bis zu 15 verschiedene Typen
Werkstoff: G-X 40 CrSi 29 (1.4776) und weitere hitzebeständige Stahlgusswerkstoffe

Zielvorgabe

Herstellung eines Roststabes in einem hitzebeständigen Stahlguss, welcher den wechselnden und extremen Anforderungen von Verbrennungsanlagen gerecht wird. Im Speziellen sind gefordert: lange Lebensdauer bei Anbrennen, Verzunderung, Verschmelzen, gute Verschleiss- und Abriebsbeständigkeit, mechanisch gut bearbeitbar.

Lösung

Rationelle Herstellung auf der kaltharzgebundenen Formsandblockanlage. Schnelles Wechseln der jeweils zu formenden Modelle. Unsere breite Werkstoffpalette erlaubt es uns, die anlagenspezifischen und sehr hohen Werkstoffanforderungen schnell zu erfüllen.

Schleisswand

Produktdaten

Stückgewicht: ca. 15 kg, Ø 410 x 90 mm
Werkstoff: EN-GJN-HU600 (EN-JN3029) (vormals G-X 300 CrMo 15 3)
Losgrössen: 2 bis 4 Stück
einbaufertig bearbeitet

Zielvorgabe

Schnelle Lieferung eines aufwendig zu bearbeitenden Gussteiles. Hohe Verschleissbeständigkeit, einbaufertige Lieferung als Panzerung der von der Förderflüssigkeit berührten Innenpartie, enge Toleranzen.

Lösung

Einsatz unserer Werkstofferfahrung mit martensitischem, Chrom-Molybdän legiertem Gusseisen. Im Gegensatz zu anderen Hartgusslegierungen (z.B. Ni-Hard 4) im weichgeglühten Zustand gut bearbeitbar: nach dem Abgiessen in der Handformerei werden die Schleisswände weichgeglüht und vorbearbeitet. Anschliessend Härten und Anlassen unter besonderen Vorkehrungen verzugsarm auf mindestens 60 HRC. Nachbearbeitung auf enge Toleranzen. Unsere leistungsfähige Bearbeitung verfügt über das spezialisierte Know-how für die Dreh- und Bohroperationen am weichgeglühten und gehärteten Werkstoff.

Schnellkupplung

Produktdaten

Stückgewicht: 35 kg
Werkstoff: GX17CrMoV5-10 (1.7706)
Losgrössen: 50 bis 100 Stück
inkl. Vorbearbeitung

Zielvorgabe

Im vorbearbeiteten Anlieferzustand müssen die bearbeiteten Flächen absolut porenfrei sein.

Lösung

Stetige Überprüfung der Formsandqualität und der eingesetzten Schlichte sowie eine minuziöse Überwachung der Stahlschmelze gewährleisten, Einschlüsse im gegossenen Teil auf ein Minimum zu verringern.

Seitenschutzschild

Produktdaten

Stückgewicht: 15 bis 30 kg
Werkstoff: EN-GJN-HV600 (EN-JN 3029) (vormals G-X 300 CrMo 15 3)
Losgrössen: 50 bis 500 Stück

Zielvorgabe

Hohe Oberflächenqualität und Masshaltigkeit, gehärtet auf über 60 HRC.

Lösung

Präzise Formenherstellung und ein exaktes Auftragen der Schlichte sind die Ausgangslage für die sehr hohen Anforderungen an die Masshaltigkeit und Oberflächenqualität. Mit einer durchgehenden Härte von über 60 HRC eignet sich dieses Teil optimal als Auskleidung von Strahlmaschinen.

Unsere Möglichkeiten im
Sandguss

Kaltharz-Blockformanlage
(Kastenlos)
  • Ballengrössen
    600 x 600 x 150/150 mm bis
    1'200 x 1'200 x 420/420 mm
  • Losgrössen 10, 20, 50, 100 Stück
  • Teilegewichte von 5 bis 200 kg (Rohgussgewicht)
  • bis zu 100 Eisen- und Stahlgusswerkstoffe
Kern-Blockformanlage
  • Ballengrössen 400 x 400 x 400 mm /
    Ø 400 x 400 mm
  • Losgrössen mindestens 60 Block-Formen
  • Teilegewichte von 1 bis 20 kg (Rohgussgewicht)
  • bis zu 100 Eisen- und Stahlgusswerkstoff
Handformerei
  • Grösster Kasten 2'000 x 2'000 mm
  • Kleinserien 1 bis 10 Stück
  • Teilegewichte von 5 bis 800 kg (Rohgussgewicht)
  • bis zu 100 Eisen- und Stahlgusswerkstoff