Additive Fertigung bei der Wolfensberger AG

Wolfensberger AG

Rückruf Service

Lassen Sie sich zurückrufen!

Für weitergehende Informationen zu unseren Dienstleistungen / Produkten oder einer persönlichen Beratung stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer und einer unserer Mitarbeiter ruft Sie so schnell wie möglich zurück.




Machen Sie sich ein Bild von uns!

Unsere Kompetenzen

Wolfensberger AG

Informationen zu unserem Unternehmen finden Sie hier. Wir stellen uns vor und geben Ihnen einen Einblick in unsere Erfahrung und unser Know-how.

Lernen Sie uns besser kennen!

Unser Team

Wolfensberger AG

Das sind die Menschen hinter unserem Unternehmen: Lernen Sie unsere Mitarbeiter kennen und finden Sie direkt die Kontaktdaten für Ihre Ansprechperson.

Profitieren Sie von uns!

Unsere Geschäftsfelder

Wolfensberger AG

Welche Dienstleistungen bietet die Wolfensberger AG an? Erfahren Sie hier, in welchen Bereichen wir für Sie tätig sind, und was zu unserem Service gehört.

Additive Fertigung: Vertrauen Sie dem Profi

Die additive Fertigung ist seit vielen Jahren ein wichtiger Aufgabenbereich der Wolfensberger. Wir verstehen uns als Produktions- und Engineering-Dienstleister im Bereich Guss- und Werkstofftechnologie und bieten unseren Kunden durch die additive Fertigung neue innovative Fertigungs-Möglichkeiten. Als innovativer Qualitätsführer im Bereich Giesserei- und Verfahrenstechnologie ist die Anwendung „additive Fertigung“ eine Selbstverständlichkeit für uns.

Was bedeutet „additive Fertigung“?

Die additive Fertigung ist auch unter dem Begriff Rapid Prototyping, Generative Fertigung oder Rapid Manufacturing bekannt. Additive Fertigung ist ein Verfahren, mit welchem Ersatzteile kostengünstig, erste Prototypen innert kurzer Zeit oder komplexe Endprodukte ohne grössere Probleme gefertigt werden können. Im Bereich „3D-Printing“ auf unserer Website finden Sie weitere Informationen über die gewinnbringenden Einsatzgebiete der additiven Fertigung.
Informieren Sie sich zudem über unser weiteres Leistungsangebot: Präzisionsguss Exacast, Sandguss sowie unsere Stärken in der mechanischen Bearbeitung (CNC Bearbeitung).

Additive Fertigung im Sandguss

Die additive Fertigung im Bereich Sandguss ermöglicht die Herstellung einer Sandform anhand dreidimensionaler CAD-Daten. Dies bietet Ihnen Vorteile in zeitlicher, preislicher sowie konstruktiver Hinsicht: Ohne Modelleinrichtung können innerhalb kurzer Zeit Sandformen produziert werden, beispielsweise für Ersatz- oder Einzelteile. Die dadurch wegfallenden Modellkosten führen zu Kostenvorteilen für die Fertigung von Einzelteilen, Prototypen oder Kleinserien. Zudem unterliegt die additive Fertigung bezüglich Formgebung fast keinen Grenzen, sodass komplexe Geometrien gefertigt werden können, welche in klassischen Formverfahren kaum oder nur sehr aufwändig und fehleranfällig produziert werden können.
Wenn Sie mehr über die additive Fertigung im Sandguss erfahren möchten, finden Sie auf unserer Website weiterführende Informationen. Gerne geben wir Ihnen auch direkt telefonische Auskunft über die Möglichkeiten der additiven Fertigung.

Additive Fertigung metallischer Bauteile: Selektives Laserschmelzen

Im Gegensatz zur additiven Fertigung im Sandguss, ermöglicht das selektive Laserschmelzen die direkte Herstellung eines metallischen Bauteils. Hierzu verschmilzt ein Hochleistungslaser in mehreren Zyklen ein Metallpulver, welches von einer sogenannten „Klinge“ fortlaufend beschichtet wird. Sobald die gewünschte Form des Bauteils erreicht ist, kann dieses vom restlichen losen Pulver entfernt und von der metallischen Trägerplatte getrennt werden. Dabei sind je nach Anforderungen an das gewünschte Bauteil unterschiedliche Metallpulver einsetzbar. Auch die additive Fertigung „Selektives Laserschmelzen“ bietet die gleichen Vorteile in Bezug auf die schnelle und kostengünstige Herstellung von Prototypen, Ersatzteilen oder komplexen Endprodukten. Auf unserer Website finden Sie einen Film, welcher das Verfahren illustriert. Bei Fragen jeglicher Art können Sie uns direkt kontaktieren. Wir geben Ihnen gerne weitere Auskunft.

Additive Fertigung: Qualität und Prüfverfahren

Die Wolfensberger AG achtet seit jeher auf höchste Qualität aller hergestellten Produkte. Dies bedeutet, dass wir verschiedene Prüfungen durchführen, um einem hohen Standard gerecht zu werden. Die Tatsache, dass wir sämtliche Prüfverfahren anbieten können, hebt uns im Bereich „additive Fertigung“ von vielen Mitbewerbern ab. Im Rahmen der metallurgischen Prüfung bieten wir beispielsweise die chemische Analyse der Werkstoffe, Zugversuche, Kerbschlagbiegeversuche, Härteprüfungen und metallografische Prüfungen an. Die Endprüfung der Kundenteile erfolgt durch die Ultraschallprüfung, die Eindringprüfung, die Magnetpulver-, die Druckdichtheitsprüfung, durch Röntgen, durch die Massprüfung sowie bei Bedarf durch die Erstellung eines kompletten Erstbemusterprüfberichts. Zertifiziert sind wir unter anderem durch die ISO 9001:2015, IQNET, durch das TÜV-Zertifikat nach Druckgeräterichtlinie und durch den Freiwilligen Klimaschutz (Energie-Agentur der Wirtschaft). Lassen Sie sich von unseren Profis beraten.

Senden Sie uns eine E-Mail

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns per E-Mail. Wir werden Ihr Anliegen schnellstmöglich bearbeiten. Die kompetenten Mitarbeiter beraten Sie gern.